Stoffwechsel in Balance

Der Stoffwechsel des Körpers bestimmt alle chemischen Umsetzungsprozesse im Körper. Damit diese reibungslos funktionieren, müssen verschiedene Faktoren gut aufeinander abgestimmt sein. Hierfür sind u.a. Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Hormone und ausreichend Bewegung erforderlich.

Ist eine dieser Komponenten aus der Balance geraten, kann es zu schweren Störungen kommen.

Die Zellen werden durch kleine Kraftwerke betrieben. Diese heißen Mitochondrien. Durch permanente Überforderung, Vitaminmangel oder Ausscheidungsstörungen kann es zur Mitichondrienermüdung kommen. Dieses Krankheitsbild heißt Mitochondriopathie.

Auch Vitamin B5- und B6-Mangel verursachen diffuse Störungen, deren Ursachen von den Ärzten häufig nicht erkannt werden. Die Bezeichnungen der Erkrankungen sind HPU und KPU.

Über relativ leicht auszuführende Tests lässt sich der Mangel an Vitamin B5 und B6 nachweisen.

Um herauszufinden, ob Sie der zu der Gruppe betroffener gehören, beantworten Sie den Fragebogen auf der Seite keac.de unter HPU Test. Klicken Sie im Text auf Fragebogen, dann können Sie Ihre Antworten direkt eintragen und erhalten sofort ein Ergebnis.

 << zurück